Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wieder mehr Bauzonen in Tafers

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In Tafers gibt es nun wieder mehr Bauzonen im Gebiet des Hubelwegs. Waren die Parzellen bisher in der Planungszone – das heisst für eine Überbauung blockiert – wurden sie nun zum Bau freigegeben. Dies geht aus dem aktuellen Amtsblatt hervor. «Für die Gemeinde Tafers sind das gute Neuigkeiten», wie Angelo Lauper, Leiter der Bauverwaltung, auf Anfrage erklärt. «Es handelt sich dabei um Einzelparzellen für Einfamilienhäuser, die nun verkauft oder überbaut werden können.» Des Weiteren sagte Lauper, dass es sich dabei um eine Kompensationsmassnahme handle, weil die Gemeinde St. Silvester einige Parzellen ausgezont habe. Im Rahmen des Raumplanungsgesetzes können Gemeinden, die mehr Bauland wollen, sich mit anderen Gemeinden absprechen, um eventuell deren Bauzonen übernehmen zu dürfen.

kf

Mehr zum Thema