Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wilderer schiessen auf Wildenten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

SugiezDrei junge Männer haben am vergangenen Samstag in einem Vogelschutzgebiet in Sugiez am Broyekanal Jagd auf Wildenten gemacht. Sie schossen mit Soft-Air-Waffen auf die Tiere.

Die Täter im Alter von 15, 17 und 19 Jahren gaben bei der Befragung durch die Polizei und den Wildhüter zu, die Tiere ins Visier genommen zu haben. Danach wurden sie gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei Freiburg vom Freitag wieder auf freien Fuss gesetzt. Sie müssen aber mit einer Anzeige rechnen.

Keine Tiere gefunden

Die Waffen, ein Soft-Air-Gewehr sowie drei Soft-Air-Pistolen, nahm die Polizei den Jugendlichen ab. Wie Polizeisprecher Hans Maradan auf Anfrage sagte, fand der Wildhüter keine verletzten oder toten Tiere. sda

Mehr zum Thema