Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Windparkprojekt gestoppt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Boltigen «Leider haben die Messungen gezeigt, dass die Windbedingungen am Standort nicht ausreichend gut sind, um mit den aktuellen Rahmenbedingungen einen Windpark kostendeckend betreiben zu können.» Dies schreibt die Windpark Jaunpass AG in einer Medienmitteilung vom Mittwoch. Sie hat entschieden, die Planung des Parkes im Gebiet Oberenegg/Läger nicht weiterzuverfolgen. Sollten sich die Bedingungen ändern, so dass ein wirtschaftlicher Betrieb dennoch möglich wäre, könnten die Arbeiten wieder aufgenommen werden. Der Mast für die Windmessungen ist im Juli 2010 montiert worden (die FN berichteten). Der geplante Windpark auf Boltiger Boden mit acht Anlagen hätte Strom für 5000 Haushalte pro Jahr produzieren sollen. 48 Millionen Franken sollten investiert werden. ak

Mehr zum Thema