Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Winzervereinigung Vully hat neue Direktorin

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das neue Team der Winzervereinigung Vully: Claude Besson (Vizepräsident), Jean-Pierre Mathys (Sekretär), Joanna Rouiller (Direktorin) und  Jean-Daniel Chervet (Präsident).
zvg

Nach einer 14-monatigen Reorganisation hat die Winzervereinigung Vully eine neue Führungsstruktur aufgebaut. Joanna Rouiller aus Sugiez wurde zur neuen Direktorin ernannt. Sie übernimmt ab dem 1. März die operative Führung von «Vully Weine», schreibt die Vereinigung in einer Mitteilung. Dabei wird sie vom Sekretär der Vereinigung, Jean-Pierre Mathys, unterstützt. Sieben Mitglieder der Winzervereinigung werden zudem einen neu gegründeten strategischen Beirat formen. 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema