Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wochenmarkt feiert runden Geburtstag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nach der Expo.02 wurde in Murten der Ruf nach einem Wochenmarkt im oder um das historische Städtchen immer lauter. Auch in einer Bevölkerungsumfrage kam 2007 der Wunsch nach einem Markt klar zum Ausdruck. Der Verein Standortentwicklung Murtenseeregion nahm sich diesem Wunsch an, zu einer alten Tradition zurückzufinden. Es ist nun genau zehn Jahre her, seit der Verein den Wochenmarkt wiederbelebte. Am Samstag gibt es für die Kundschaft des Wochenmarkts zum Jubiläum einen Eröffnungsapéro. Das schreibt der Verein Standortentwicklung Murtenseeregion in einer Medienmitteilung. Um den Geburtstag gebührend zu feiern, werden im laufenden Jahr weitere Events geplant. Die Marktverantwortliche Carola Hofstetter kann dazu jedoch noch nichts Genaueres sagen. Es handle sich um Überraschungs-Events.

Rund ein Dutzend Produzenten aus der Region verkaufen ab dieser Woche bis am 22. Dezember vor dem Berntor in Murten samstags Gemüse, Früchte, Beeren, Brot, Käse und Milchprodukte, verschiedene Öle sowie Bio-Produkte. Die Köstlichkeiten locken laut Mitteilung jeden Samstag Hunderte Besucherinnen und Besucher auf den Markt. Dennoch sei der Markt stets auf der Suche nach neuen Angeboten: «Gerne hätten wir auch Fische aus dem Drei-Seen-Land im Angebot oder Trockenfleisch und Wurstspezialitäten», schreibt der Verein. Der Verein Murtenseeregion hat sich zum Ziel gesetzt, Ideen aus der Bevölkerung umzusetzen und damit die Region zu stärken.

Mehr zum Thema