Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

WWF-Rating stellt Freiburg gute Noten aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Der Kanton Freiburg ist einer von neun Kantonen, die im Bereich der Gebäude-Energiepolitik in der Schweiz eine Vorbildrolle einnehmen. Dies zeigt ein Rating, das der WWF Schweiz in Auftrag gegeben und gestern präsentiert hat. In drei von sieben Bereichen erhält Freiburg gute bis sehr gute Noten. Handlungsbedarf bestehe insbesondere im Bereich der Vorschriften. Er werde sich weiter für die Steigerung der Energieeffizienz einsetzen, sagt Energiedirektor Beat Vonlanthen. Der Kanton erachte jedoch Anreize als sinnvoller als Verbote. rb

Bericht Seite 8

Mehr zum Thema