Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Yu-Gi-Oh-Wettstreit für Gross und Klein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Beim Kartenspiel «Yu-Gi-Oh!» geht es neben dem Sammeln auch ums Spielen gegeneinander. In diesem Spätsommer findet der zweite «Manor-Challenge» mit Vorbereitungsturnieren in der ganzen Schweiz statt. Diesen Samstag gibt es einen Wettstreit in Freiburg. Die Sieger werden am 1. Oktober in Bern am Schweizer Finale teilnehmen können.

Bereits im Vorjahr hatten schweizweit rund 1000 Spielerinnen und Spieler sich im «Yu-Gi-Oh!» gemessen. Egal ob Neulinge oder Profis, ob viele Karten besitzend oder nur wenige – alle sollen teilnehmen können. Es gibt Blitzturniere, gute Tipps, leihweise Turnierkarten und eine Tauschzone. «Einfach vorbeikommen und die Faszination miterleben», schreiben die Organisatoren.
Der vierte von sieben Qualifikations-Wettkämpfen findet diesen Samstag im Manor Freiburg statt. Einschreibung um 9 Uhr. Turnierbeginn um 10 Uhr. Mädchen können auch parallel dazu bei der «Winx-Club-Party-Liga» mitmachen. Alle Teilnehmenden erhalten eine kleine Überraschung.

Mehr zum Thema