Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zahlen und Fakten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Zahlen und Fakten

7,478 Mio. Franken

Das ausgebaute Strassenstück ist 2170 Meter lang und sechs Meter breit. Die Strasse enthält zwei Radstreifen und sechs Bushaltestellen und eine im Kanton nicht oft gesehene bauliche Besonderheit: eine Unterführung für Kühe und Amphibien. An den Gesamtkosten von 7,478 Mio. Franken beteiligten sich Oberschrot mit 90 000 Franken und Plasselb mit 30 000 Franken. Das Transportunternehmen TPF übernahm für die Gestaltung der Bushaltestellen 78 000 Franken. Die Arbeiten begannen Mitte September 2005 und endeten mit der Auflage des Feinbelags im Juli 2008. im

Meistgelesen

Mehr zum Thema