Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zähringerbrücke gehört bald der Stadt Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Solange noch Autos über die Zähringerbrücke fahren, gehört diese zum Kantonalstrassennetz. Mit der Eröffnung der Poyabrücke geht sie ins Netz der Gemeindestrassen über und damit in den Besitz der Stadt Freiburg. Vor der Übergabe hat der Kanton eine Analyse erstellt, die Resultate präsentierte er gestern der Stadt. Im Grossen und Ganzen scheine die Brücke in einem guten Zustand zu sein, sagte Stadtingenieur Fabien Noël den FN. Gemäss einer kantonalen Weisung hat der neue Besitzer alle Kosten für allfällige Arbeiten zu tragen. rb

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema