Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zehntes Netzballturnier der Freiburgischen Turn- und Sportunion

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Sonntag, den 18. November 2018, durfte die Freiburgische Turn- und Sportunion (FTSU) ihr Netzballturnier zum zehnten Mal durchführen.

Mit zwölf Mannschaften haben die Turner die Gwattturnhalle in Schmitten wieder gefüllt. Es gab interessante Spiele, und auch neue Spieler und Spielerinnen konnten begrüsst werden.

Für die Festwirtschaft war wieder die Männerriege Schmitten zuständig. Sie meisterten dies ohne Probleme.

Die FTSU-Verantwortliche Daniela Köstinger zeigt sich im Rückblick auf die letzten zehn Jahre zufrieden: «Wir haben unser Ziel erreicht.» Am 14. Januar 2009 lancierte die FTSU einen Netzballdemoanlass in Bösingen. Ziel war, dass Netzball in der FTSU Fuss fassen würde.

In diesen zehn Jahren nahmen total 109 Mannschaften am Turnier teil. Das waren um die 570 Netzballspieler und Netzballspielerinnen sowie 50 Helfer.

Seit 2013 wird auch eine Meisterschaft mit Vor- und Rückrunde in der Zeitspan-­ ne vom März bis Oktober gespielt.

Vielen Dank an alle, die sich an diesem Anlass beteiligten.

Mehr zum Thema