Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Zeichen der Zeit schon früh erkannt»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Grundsteinlegung für den Neubau der Xmedia AG

Autor: Von KARIN AEBISCHER

Am dritten September diesen Jahres wurde mit dem Bau des Zweitgebäudes der Xmedia AG in Flamatt begonnen. Auf einer Fläche von 1000 Quadratmetern entsteht ein fünfstöckiges Bürogebäude, welches Raum für 250 Arbeitsplätze bietet. Momentan ist vom geplanten Bau nur ein Betonfundament zu sehen. «Auf diesem Fundament wollen wir unsere Zukunft aufbauen», hielt der Gründer und Präsident des Verwaltungsrates der Xmedia AG, Daniel Grossen, fest. Für ihn stellt die Grundsteinlegung die Fusion des wirtschaftlichen Fundamentes der Firma mit dem Fundament des Neubaus dar.Eine CD mit Glückwünschen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter soll symbolisch das Betonfundament des neuen Bürogebäudes stützen. Zusammen mit dem Taufpaten der Grundsteinlegung, Staatsrat Beat Vonlanthen, legte Daniel Grossen die CD in den noch feuchten Beton. So bilden die Mitarbeitenden symbolisch das Fundament der Unternehmung.

Flamatt ist neben Shanghai

In seiner Ansprache hielt Beat Vonlanthen fest, dass dieser Akt ein Ausdruck der wirtschaftlichen Dynamik der Firma sei. «Die Xmedia AG und die Scout 24 Schweiz AG sind Musterbeispiele für die Konkretisierung der ?flacher? werdenden Welt», erklärte er und fügte hinzu, dass ihre Dienstleistungen in Zukunft immer wichtiger sein werden. «Shanghai steht in der IT-Welt direkt neben Flamatt», so Vonlanthen.Auch die Gemeindepräsidentin von Wünnewil-Flamatt, Doris Bucheli-Betschart zeigte sich erfreut über den Ausbau des Firmensitzes. «Der Name Xmedia steht für ein Unternehmen, das die Zeichen der Zeit schon früh erkannt hat. Es erfüllt uns mit Stolz, der Standort dieses Firmenhauptsitzes zu sein», so Bucheli zum Neubauprojekt.Falls die Wintermonate keine allzu grossen Komplikationen mit sich bringen, sollte der Neubau im November 2008 einzugsbereit sein. 100 zusätzliche Arbeitsplätze werden mit dieser Erweiterung geschaffen, wie gestern mehrmals betont wurde.

Komptenzzentrum für Online-Marktplätze

Die Xmedia AG ist im Bereich der Entwicklung und des Betriebes von elektronischen Marktplätzen tätig. Im Februar 2007 übernahm die Media Swiss AG in Teufen die Xmedia AG und damit deren Anteile an der Scout24 Schweiz AG.Ziel des Zusammenschlusses ist die Schaffung eines führenden schweizerischen Kompetenzzentrums für Online-Marktplätze und crossmediale Dienstleistungen. Die gesamte Firmengruppe tritt seither unter dem Namen Media Swiss Group auf.

Mehr zum Thema