Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zeitplan:Inbetriebnahme soll 2013 kommen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Informationssitzung über die geplante Biogasanlage Châtillon vom Donnerstag folgte auf die Veröffentlichung des Umzonungsgesuchs vom letzten Freitag im Amtsblatt. Falls es keine Einsprachen gibt, werden sich die Gemeinde Hauterive und das kantonale Amt für Umwelt äussern. Die Axpo Kompogas AG hofft auf eine Baubewilligung im Oktober 2011. Ab März 2012 soll gebaut werden. Voraussichtlich könnte die Anlage im Februar 2013 in Betrieb genommen werden, wie Peter Rüegsegger sagte. In der Anlage würden jährlich 15,6 Gigawattstunden Energie produziert. Damit könnten 4500 Haushalte versorgt werden. pj

Mehr zum Thema