Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zentrumsleiter verlässt das Burgbühl

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

  Für das kirchliche Bildungszentrum in St. Antoni sucht der Stiftungsrat neue Geldgeber–und nun auch einen neuen Leiter: Marius Hayoz verlässt das Burgbühl nach elf Jahren und wird pastoraler Mitarbeiter in der Seelsorgeeinheit Untere Sense. Er habe schon länger mit einem Wechsel geliebäugelt, sagt der 60-Jährige zu seiner Kündigung. Interimsstiftungsrätin Marianne Pohl-Henzen verhehlt nicht, dass das Personal wegen der ungewissen Zukunft des Burgbühls verunsichert sei. Hayoz’ Nachfolge soll bis Ende Monat geklärt sein. ak

Bericht Seite 3

Meistgelesen

Mehr zum Thema