Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zeugenaufruf: Frau angefahren und verletzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

MarlyEin unbekannter Automobilist hat am Freitag gegen 11.45 Uhr im Montiver-Quartier in Marly auf dem Chemin de Forêt eine betagte Frau angefahren, die zu Fuss unterwegs war. Der Autofahrer verliess den Unfallort, ohne sich um die schwer verletzte Frau zu kümmern, teilt die Kantonspolizei mit. Die Frau wurde zuerst von den Rettungssanitätern betreut und dann per Helikopter ins Inselspital nach Bern geflogen.

Die Ermittlungen der Polizei haben ergeben, dass ein 87-jähriger Mann aus der Region der Unfallverursacher sein könnte. Um den genauen Unfallhergang zu klären, hat der Generalstaatsanwalt eine Untersuchung eröffnet. Die Polizei bittet allfällige Zeugen des Unfalls, sich zu melden (026 305 17 17). mos

Mehr zum Thema