Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zeugenaufruf in Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Samstagnachts (23.40 Uhr) wurde auf der Perolles-Allee in Freiburg ein Velofahrer leicht verletzt. Ein 18-jähriger Automobilist hatte auf der Höhe des Rock Café beim Linksabbiegen den vom Bahnhof herkommenden Zweiradfahrer angefahren. Der 15-Jährige wurde zur Kontrolle ins Kantonsspital gebracht.Die Polizei bittet Zeugen dieses Unfalls, sich zu melden: 026 305 68 10.

Sachschaden in Wünnewil

Ein 41-jähriger Automobilist fuhr am Samstag um 02.30 Uhr vom Dorfzentrum Wünnewil in Richtung Balsingen. Ausgangs Wünnewil verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr die Böschung hinunter und kam auf den Bahngeleisen zum Stillstand. Für die Dauer der Bergung des Fahrzeugs – zirka 2 Stunden – war der Bahnverkehr eingeschränkt. Der Automobilist wurde nicht verletzt, der Atemlufttest war jedoch positiv, worauf eine Blutprobe angeordnet und ihm der Führerausweis abgenommen wurde. Die Schadensumme ist nicht bekannt.

Autor: FN/Comm.

Mehr zum Thema