Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zirkuskunst im Poyapark

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgArtistik, Clownkunst und Tierdressuren: Ab Mittwoch ist in Freiburg der Zirkus Nock zu Gast, und das diesjährige Programm «Nockissimo» bietet alles, was Zirkusfans begeistert. Das Programm trägt die Handschrift von Alexandra Nock und Eugene Chaplin. Artistinnen und Artisten aus sieben Ländern verblüffen mit ihrem Können. Natürlich treten auch viele Tiere in der Manege auf: Pferde, Kamele, Zebras, Lamas und Löwen. Für die Lacher sorgt der portugiesische Clown Cesar Dias. cs

Poyapark, Freiburg. Mi., 27. Mai, 15 und 20.15 Uhr; Do., 28. Mai, 20.15 Uhr; Fr., 29. Mai, 19.30 Uhr; Sa., 30. Mai, 15 und 20.15 Uhr; So., 31. Mai, 15 und 20.15 Uhr; Mo., 1. Juni, 15 Uhr. Reservation unter www.nock.ch oder bei Ticketcorner (0900 800 800).

Mehr zum Thema