Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Zisch» erobert die Sekundarschulen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Für 676 Jugendliche aus allen acht Deutschfreiburger Orientierungsschulen ändert sich von heute an etwas in ihrem Schulalltag: Über drei Monate hinweg können sie nun jeden Wochentag die «Freiburger Nachrichten» im Klassenzimmer in den Händen halten. Das Leseförderungsprojekt «Zisch» der «Freiburger Nachrichten» erhält so eine zusätzliche Dimension. Denn nach den Primarschulen und den Gymnasien sind bei «Zisch» nun erstmals die Sekundarschulen am Zug. Bei «Zeitung in der Orientierungsschule» lesen Jugendliche aus 36 Klassen im Unterricht die FN und werden gleichzeitig selbst zu Journalisten. Die FN haben zum Auftakt des Projekts die OS-Direktoren nach der Bedeutung des Projekts gefragt.

ma

 

Bericht Seiten 2 und 3

Mehr zum Thema