Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zoff unter den Viehzüchtern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Freiburger Viehzuchtverband Swissherdbook will seine Red-Holstein-Zuchtstiere nach einem anderen System bewerten als die Verbände in anderen Kantonen – obwohl eigentlich seit Juli 2016 ein einheitliches Bewertungssystem gilt. Am Zuchtstiermarkt in Bulle im September ärgerte sich ein Emmentaler Viehzüchter deswegen über seine Freiburger Kollegen. Bei einer Aussprache zwischen dem Dachverband und dem Freiburger Verband schickte dieser die Freiburger gar vor die Tür. Das hat nun Folgen für den Emmentaler; er soll die Verwaltung von Swissherdbook verlassen.

mir

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema