Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zollverwaltung beschäftigt mehr Personal als bewilligt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

BernDie Zollverwaltung hat ein Problem. Weil sie im Jahre 2010 im Schnitt 77 Angestellte mehr beschäftigt hat als vom Bund bewilligt, fehlen in der Personalkasse zehn Millionen Franken. Die Amtsleitung muss nun anstehende Lohnerhöhungen auf ein Minimum kürzen. Das reicht aber bei weitem nicht, um das Loch zu stopfen. Das Parlament muss darüber hinaus einen Nachtragskredit von neun Millionen Franken Steuergeldern sprechen.

Pikant ist der Überbestand auch deshalb, weil mehrere kantonale Polizeidirektoren dem Grenzwachtkorps vorwerfen, es sei ohnhin personalmässig zu hoch dotiert. ma

Bericht Seite 16

Mehr zum Thema