Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zonta Club Freiburg unterstützt weltweit Frauen mit 19 000 Franken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 13. November überreichte der Zonta Club Freiburg anlässlich seines traditionellen Brunchs in Posieux dem Verein Agapa einen Scheck von 5000 Franken. Agapa engagiert sich seit zwanzig Jahren für Menschen, welche einen Verlust ihrer geborenen oder noch ungeborenen Kinder erleben mussten. Gleichzeitig betreut sie auch Menschen, die Opfer von Gewalt in ihrer Kindheit wurden.

2016 hat Zonta Freiburg Ausbildungsstipendien im Wert von 7000 Franken an Frauen im Kanton Freiburg gesprochen. 2000 Franken wurden nach dem Erdbeben nach Nepal gespendet, um dort betroffenen Müttern zu helfen. Zusätzlich werden jährlich 5000 Franken vom kantonalen Club an die Zonta International Foundation überwiesen, welche sich jedes Jahr mit 5 Millionen Dollar weltweit für die Verbesserung des Status der Frauen in Recht, Politik und Arbeit einsetzt.

Am 26. November engagiert sich der Zonta Club Freiburg, im Rahmen der Aktion «16 Tage gegen Gewalt an Frauen» –welche jedes Jahr vom 25. November bis 10. Dezember stattfindet – mit einem Sonderanlass unter dem Motto «Zonta says no to violence against Women» in der Stadt Freiburg.

Der Zonta Club Freiburg wurde vor 36 Jahren gegründet und ist einer von 1217 Zonta Clubs, in welchen über 30 000 Menschen auf fünf Kontinenten und in 36 Ländern vereint sind.

Mehr zum Thema