Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zu Besuch bei Arnold Kessler

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

St. Antoni Heinz Wyler, Präsident der CVP St. Antoni, sprach an der Generalversammlung der Partei das verhärtete politische Klima in der Schweiz an. Gemäss einer Medienmitteilung wies er aber darauf hin, dass dies auf die Gemeinde keinen direkten Einfluss habe, denn der Gemeinderat von St. Antoni harmoniere sehr gut und es herrsche ein konstruktives und wertschätzendes Klima. Der Präsident selbst hatte sich aus beruflichen Gründen auf Ende Jahr aus dem Gemeinderat zurückgezogen. Seine Nachfolgerin Cornelia Rappo hat sich in der Zwischenzeit in ihre Dossiers eingearbeitet.

Die Versammlung musste den Rücktritt von Walter Stampfli, Co-Präsident, zur Kenntnis nehmen. Er war seit 2002 im Vorstand aktiv.

Historisches Dokument

Filmmacher Karl Buchs gab im Anschluss an die Versammlung einen Einblick in das Leben des 82-jährigen Arnold Kessler, der seit 50 Jahren in St. Antoni lebt. Der Film gibt aber auch Einblick in das politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben in der Gemeinde von der Nachkriegszeit bis in die Gegenwart. Arnold Kessler erlebte als Geschäftsführer der Firma Grässlin AG sämtliche Höhen und Tiefen einer Unternehmung. ja/Comm.

Mehr zum Thema