Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zu den Gefahren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Zu den Gefahren

«Klick clever»: die neue Broschüre

Die Broschüre, die Eltern auf Gefahren im Internet hinweist (siehe Haupttext), beinhaltet unter anderem folgende Tipps: Machen Sie Ihr Kind darauf aufmerksam, dass ein Film oder ein Bild unkontrolliert im Internet zirkulieren kann – ohne Möglichkeit, das Bild zurückzuholen. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Kind nur Spiele oder Angebote nutzt, die seinem Alter entsprechen. Stellen Sie den Computer in einen gemeinsamen Raum. Interessieren Sie sich für das, was Ihr Kind im Internet macht. Legen Sie Regeln fest und kontrollieren Sie deren Einhaltung. Beschränken Sie die Nutzungsdauer des Computers. Installieren Sie Filter, um Ihr Kind beim Surfen im Internet zu schützen. Raten Sie Ihrem Kind, keine persönlichen Angaben wie Namen, Adresse und Fotos preiszugeben. Halten Sie es dazu an, die Webcam mit Vorsicht zu verwenden. Raten Sie ihm, keine Abmachungen über das Internet zu treffen. njb

www.wer-bisch.ch

Mehr zum Thema