Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zumhölzler nicht auf vorderen Rängen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

ZumholzAn der Westschweizer Vorausscheidung des 3. Schweizer Melkwettbewerbs hatten sich die beiden Teilnehmer aus Zumholz, Fredi und Matthias Zbinden, einen Finalplatz ermolken (siehe FN vom 6. Dezember). Im Finale reichte es ihnen dann nicht bis aufs Podest, wie die Organisatoren am Freitag mitteilten. Die Siegerin des Schweizer Melkwettbewerbs kommt aus der Innerschweiz und heisst Franziska Duss aus Escholzmatt LU. Sie gewinnt einen Startplatz am Bundesdeutschen Melkwettbewerb sowie den Reisegutschein an die World Dairy Expo in Madison, USA.ak

Mehr zum Thema