Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zur Person: Karate als Ausgleich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der heute 46-jährige Guy Bodenmann hat in Freiburg und in den USA Psychologie studiert. Seit 1995 leitet er das Familieninstitut. Nun geht Bodenmann nach Zürich. Die Uni hat ihm eine Professur für Klinische Psychologie mit Schwerpunkt Kinder/Jugendliche und Paare/Familien angeboten.

Führend war Guy Bodenmann und sein Team im Bereich der Stressforschung bei Paaren, der Scheidungsvorhersage und der Prävention von Beziehungsstörungen. Bodenmann hat das Präventionsangebot Paarlife (www. paarlife.com) entwickelt und Triple P (www.triplep.ch) in der Schweiz eingeführt.

Bodenmann ist Vater von drei Kindern und wohnt in Düdingen. Als Ausgleich trainiert er beim Karateclub Sense. il

Mehr zum Thema