Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zusammenarbeit im Streit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der israelische Geowissenschaftler Itay Fischhendler hält an der Universität Freiburg einen Vortrag zum Thema internationale Wasserprojekte. Der Jerusalemer Professor beschäftigt sich mit den Strategien und Hindernissen bei Grossprojekten in den wasserarmen und zum Teil miteinander verfeindeten Ländern des Nahen Ostens. Fischhendler gilt laut einer Mitteilung der Universität als Experte für Wasserfragen und grenzüberschreitende Projekte in der Region. Seine Spezialgebiete sind Konfliktlösungsmechanismen in Umweltbelangen und Entscheidungsprozesse bei politischen Ungewissheiten. Anhand von Beispielen zeigt er auch auf, wie zwischenstaatliche Hürden überwunden werden. fca

Universität Freiburg, 25. September, ab 18.15 Uhr, Gebäude DOKPE, Raum 026, Museumsweg 4.

Mehr zum Thema