Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zusammenarbeit verbessern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Schule und Elternhaus Kerzers

Autor: Von UELI GUTKNECHT

Am Dienstagabend hielt der von Silvia Krummenacher geleitete Verein im Kulturkeller Gerbestock seine Generalversammlung ab. In ihrem Jahresbericht erwähnte die Präsidentin den Vortrag zum Thema «Lernen, Bewegung, Entwicklung», das Adventsbasteln, den Besuch des Samichlous, Angebote im Rahmen des Ferienpasses, die Woche bildschirmfreie Zeit, die Gespräche am Runden Tisch (Jugendarbeit) und den Stand am Maimarkt. Die Aufgabenbetreuung am Dienstag- und Donnerstagnachmittag besuchen ständig zwischen 20 und 25 Kinder. s&e sucht für die Betreuung immer wieder freiwillige Väter, Mütter, Grossväter, -mütter oder ganz einfach Personen mit der Bereitschaft, wöchentlich etwa zwei Stunden Schüler bei den Hausaufgaben zu begleiten. Das Angebot «Frühfranzösisch für Kinder ab Kindergartenalter» wird rege genutzt und weitergeführt.Zur Integration fremdsprachiger Familien fanden mit Unterstützung der Gemeinde und der Seeländischen Volkshochschule je ein Nachmittags- und ein Abendkurs statt. Nebst Sprachkenntnissen vermitteln diese Kurse auch Kenntnisse über unsere Kultur, Lebensweise und Werte.

Infobroschüre der Schulen Kerzers

Im Sommer konnte allen Familien mit schulpflichtigen Kindern eine Broschüre mit allen für sie wichtigen Informationen abgegeben werden. Sie entstand auf Anregung von s&e. Nicht praktikabel ist für die Schulleiterin Dorli Blaser die Übersetzung in die rund acht Sprachen der fremdsprachigen Familien in Kerzers. Stattdessen strebt sie an, beispielsweise die Haus- und Pausenordnung übersetzen zu lassen.

Essen wir uns krank?

Im Rahmen eines Workshops «Ernährung» der OS Kerzers organisiert s&e am 15. November zusammen mit der Jugendkommission und der Schulkommission einen Vortrag unter diesem Titel. Im November folgt ein Werknachmittag zur Adventszeit. Am 5. und 6. Dezember kommt der Samichlous. In den Frühlingsferien steht Basteln im Rahmen des Ferienpasses auf dem Programm. Und im Mai «eine Woche bildschirmfreie Zeit». Am Maimarkt vom 29. Mai betreibt s&e zusammen mit Pro Juventute einen Stand. Aufgabenbetreuung und Frühfranzösisch sind weitere Angebote im Tätigkeitsprogramm 06/07.

Wahlen, Rechnung und Budget

Die Vorstandsmitglieder Tina Jampen und Karin Mischler haben nach vier Jahren demissioniert. Die Lehrerin Karin Oberdorfer, die Kindergärtnerin Monika Suter, Therese Blondel, Doris Siegenthaler und Daniela Barilli wurden als neue Vorstandsmitglieder gewählt.Die Rechnung 2005/06 schliesst bei 11 000 Franken Aufwand fast ausgeglichen. Das Budget 2006/07 jedoch rechnet mit einem Aufwand von rund 10 000 Franken und einem Ausgabenüberschuss von 3800 Franken.

Schulweg: Sache der Eltern

Durch die Schliessung des Herresrains sind die Verkehrsverhältnisse am unteren Ende der Burgstatt noch prekärer geworden. Die Schulleiterin Dorli Blaser regte an, dass s&e in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizei Eltern dazu motiviere, dort einen Patrouillendienst zu organisieren. Grundsätzlich aber seien laut Gesetz – wurde mit aller Deutlichkeit festgehalten – Schulweg und -sicherheit Sache der Eltern.

Mehr zum Thema