Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zuversicht bei Doris Leuthard

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

ABU DHABI. Nach ihren Gesprächen mit Regierungsvertretern in Oman und den Arabischen Emiraten ist Bundesrätin Doris Leuthard zuversichtlich, dass ein Freihandelsabkommen zwischen der Efta und dem Golfkooperationsrat (GCC) noch im kommenden Frühling unterzeichnet werden kann. Im Gegensatz zur EU, deren Verhandlungen mit dem GCC geharzt hätten, sei das Klima bei den Verhandlungen der Efta-Länder (Schweiz, Island, Liechtenstein, Norwegen) mit dem GCC positiv, sagte Leuthard am Sonntag in Abu Dhabi vor den Medien. «Wir brauchen noch ein oder zwei Verhandlungsrunden», sagte die Bundesrätin nach ihrem Treffen mit Wirtschaftsministerin Scheicha Lubna Al Kassimi. sda

Bericht auf Seite 17

Mehr zum Thema