Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwei Bundesräte für den Nationalfeiertag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Zwischen einem und neun öffentlichen Auftritten absolvieren die sieben Bundesräte anlässlich des Nationalfeiertags kommende Woche. Am 31. Juli treten gleich zwei Bundesräte im Kanton Freiburg auf: Johann Schneider-Ammann auf dem Moléson und in Greyerz, Simonetta Sommaruga in Farvagny. Schneider-Ammann hat sich Greyerz ausgesucht, weil er dort über Tourismus reden will; Sommaruga hat zu Farvagny eine persönliche Beziehung, weil sie dort als Klavierlehrerin unterrichtet hatte. Für Farvagny ist es einmalig, Greyerz hingegen fragt jedes Jahr einen Bundesrat als Festredner an. uh

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema