Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwei Clowns bauen sich ein Gefängnis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Clownstück «Nichtsnutz», das heute in Kerzers zu sehen ist, handelt von dem ewigen Wunsch nach Sicherheit. Zwei Clowns, gespielt von Ueli Bichsel und Silvana Gargiulo, bauen sich voller Enthusiasmus ein Gefängnis und führen unser aller Bedürfnis nach Sicherheit ad absurdum. Fast beiläufig thematisieren sie dabei unsere ständige Suche nach einem besseren Leben. Sie fragen, was denn «besser» genau bedeuten soll und was wir damit meinen, wenn wir sagen, dass wir «frei» sind.

sim

Gerbestock, Kerzers. Fr., 3. Mai, 20.30 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema