Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwei Freiburger im roten Guide Michelin

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgAm 17. November ist der neue Guide Michelin herausgekommen, der Restaurantführer, der bis zu drei Sterne vergibt. Im Kanton Freiburg hat sich nichts verändert: Alain Baechler und das Restaurant Des Trois Tours in Bürglen haben wieder einen Stern erhalten. Ebenso Pierre-André Ayer vom Le Pérolles in Freiburg.

Mit insgesamt 96 Sterne-Restaurants gehört die Schweiz laut Medienmitteilung von Guide Michelin zu den Ländern mit den meisten Michelin-Sternen pro Einwohner in Europa. Die unabhängig und anonym arbeitenden Testerinnen und Tester haben in der Schweiz zwei Restaurants neu mit jeweils zwei Sternen ausgezeichnet. Elf weitere Häuser erhielten erstmals einen Michelin-Stern. njb

Mehr zum Thema