Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwei Gemeinden legen Umlegung von Land auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Zurzeit laufen sowohl in Ferenbalm als auch in Kriechenwil Projekte für eine Landumlegung. Wie dem Amtsblatt zu entnehmen ist, legen nun beide Gemeinden Akten zu den Projekten öffentlich auf.

In Kriechenwil liegt das Vorprojekt zur Umlegung bis am 15. Dezember auf der Gemeindekanzlei auf. Zudem sind die Unterlagen auf der Website der Gemeinde einsehbar. Bereits weiter gediehen ist die Landumlegung in Gammen. Bis am 11. Dezember liegt auf der Gemeindeverwaltung von Feren­balm ein Teil des Ausführungsreglements auf. Dieses regelt im wesentlichen Mehr- und Minderwerte, die im Zusammenhang mit Schächten, Stangen und Masten entstehen. Ziel der Umlegungsprojekte ist, zweckmässige Grundstücke für die Landwirtschaft zu schaffen.

sos

Mehr zum Thema