Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwei Kandidaten für Gemeinderat Gurwolf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Sonntag, 21. Mai, kommt es in Gurwolf zu einer Ergänzungswahl in den Gemeinderat. Für den Sitz von Ruedi von Känel stellen sich zwei Kandidaten zur Wahl. Der 40-jährige Rechtsanwalt Nicola Ostini Della Vedova kandidiert auf der gleichnamigen Liste. Auf der zweiten Liste unter dem Titel «Die Jugend forscht» tritt der 24-jährige Rinor Zairi zur Wahl an. Er ist Masterstudent in Accounting and Finance. Ende März trat Ruedi von Känel per sofort aus dem Gemeinderat zurück, weil er aus beruflichen Gründen seinen Wohnsitz in den Kanton Luzern verlegt hat.

sos

Mehr zum Thema