Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwei Kandidaten in Misery-Courtion

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Zwei Bürger kandidieren für den vakanten Sitz im Gemeinderat von Misery-Courtion. Auf der Liste  1 namens «Entente communale» stellt sich Christophe Frossard aus Misery zur Wahl, teilt die Gemeindeverwaltung mit. Auf der Liste  2 namens «Entente villageoise» kandidiert Patrice Brülhart aus Cournillens. Der Wahlgang findet am 10. Feb­ruar statt. Die abtretende Gemeinderätin Laurence Zizza begründete ihren Rücktritt mit einer neuen beruflichen Herausforderung.

jmw

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema