Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwei neue Standorte für ein Hallenbad

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Zu einem Hallenbad mit einem 50-Meter-Becken im Raum Freiburg hat es schon viele Studien gegeben–bisher ohne konkretes Resultat. Immer im Rennen geblieben ist der Standort St. Leonhard in der Stadt. Nun kommen zwei neue Projekte hinzu, wie Carl-Alex Ridoré, Oberamtmann des Saanebezirks einen Bericht der Zeitung «La Liberté» bestätigt. Eines plant ein Verein, gegründet von Schwimmern, im Sportzentrum Platy in Villars-sur-Glâne, das andere die Migros Genossenschaft Neuenburg-Freiburg im Avry-Centre. mir/Bild cr/a

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema