Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwei Open Airs fürs Gantrischgebiet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Dieses Wochenende finden in Lanzenhäusern das Open Air Längacker und in Rüschegg das Holzacker Open Air statt.

«Klein, aber fein», nennen die Verantwortlichen das Open Air Längacker in ihrer Mitteilung. Das Mini-Festival oberhalb von Lanzenhäusern findet diesen Samstag zum fünften Mal statt. Ein abwechslungsreicher Mix von «Rock über Irish-Folk bis zu Funk» erwartet die Besucherinnen und Besucher. Als Headliner treten die Winterthurer Band Jack Slammer sowie die Berner Mundart-Rocker Span auf. Die Led Farmers sorgen für den irischen Touch und Solax für den Funk. Ein Shuttle-Service bringt die Gäste von Lanzenhäusern und Schwarzenburg in den Längacker und wieder zurück.

Gleichzeitig feiert Rüschegg das Holzacker Open Air. Dieses beginnt schon am Freitag mit dem deutschen Rapper Sharaktah, der Berner Rock-Band Second Verses First und Batteries and Sweets. Am Samstag folgen Troubas Kater, die achtköpfige Mundart-Band aus Bern, sowie das Nidwaldner Folk-Duo Dom Beech und die Coverband Freaky Audio Machine. Die Übernachtung auf dem Gelände ist im Zelt oder Camper möglich.

Mehr Informationen und Tickets:

Längacker Open Air: www.laengacker.ch

Open Air Holzacker: www.holzackeropenair.ch

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Meistgelesen

Mehr zum Thema