Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwei Plätze im Rat unbesetzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An der Versammlung der Kirchgemeinde Weissenstein/Rechthalten von letzter Woche konnte Kirchgemeindepräsidentin Elisabeth Moser 27 Mitglieder begrüssen. Wie die Kirchgemeinde mitteilt, stellen sich von den sieben bisherigen Kirchgemeinderäten fünf für die nächste Legislaturperiode zur Verfügung. Zwei Plätze im Rat bleiben unbesetzt, und die Suche nach Kirchgemeinderäten geht weiter, wie Elisabeth Moser auf Anfrage erklärte. Zudem sei die Renovation der Wohnungen des Kirchzentrums beendet, und sie seien zur Vermietung ausgeschrieben. Die Baureinigung ist schon erfolgt.  ak

 

Mehr zum Thema