Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwei Raserfahrzeuge beschlagnahmt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bei zwei massiven Tempoüber­schreitungen im Kanton Freiburg hat die Kantonspolizei den Führerausweis der Lenker eingezogen und deren Fahrzeuge beschlagnahmt. Wie die Polizei mitteilt, raste am Freitagabend gegen 22.30 Uhr ein 77-jähriger Automobilist in Heitenried Richtung Schwarzenburg mit 144 statt der erlaubten 80 Stundenkilometer. Die Polizei griff den Mann danach bei sich zu Hause auf. In Cugy im Broyebezirk war am Samstag gegen 18 Uhr ein Motorrad­fahrer gar mit 150 Stundenkilometern unterwegs. Auch für ihn hätte ausserorts eine Begrenzung von 80 Stundenkilometern gegolten.

uh

Mehr zum Thema