Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwei Sensler an der Automechaniker-SM

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ausbildung

Zwei Sensler an der Automechaniker-SM

Zwei Sensler haben kürzlich in Lenzburg die Ehre des Kantons Freiburg an der Schweizer Meisterschaft der Automechaniker vertreten. Der Autogewerbe-Verband Schweiz hat zu diesem Final 14 junge Berufsleute selektioniert, mit der Voraussetzung, dass sie ihre Lehre zum Automechaniker mit einem Notendurchschnitt von mindestens 5,0 abgeschlossen haben. Manuel Bächler aus Düdingen und Thomas Raemy aus Zumholz (beide mit Note 5,3) mussten an der Berufsmeisterschaft mit ihren Kollegen verschiedene anspruchsvolle Aufgaben aus ihrem Berufsalltag lösen und klassierten sich im Mittelfeld. Gewonnen wurde die Schweizer Meisterschaft von Daniel Justiniano aus Monthey. FN/Comm.

Mehr zum Thema