Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwei Teenagerinnen zu viel auf dem Velo

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Ein Mädchen auf der Lenkstange, zwei auf dem Sattel–so waren am Donnerstag drei Tenagerinnen in Murten unterwegs, wie die Polizei mitteilt. Das Bein des Mädchens auf der Lenkstange geriet in das Vorderrad, worauf alle drei stürzten. Das Mädchen verletzte sich dabei am Bein und wurde hospitalisiert. Die zwei anderen blieben unverletzt. mos

Mehr zum Thema