Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwei Unfälle in Folge auf der Autobahn A 1

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Gleich zwei Unfälle haben sich am Sonntag auf der A 1 zwischen Payerne und Avenches ereignet. Aus noch unbekannten Gründen prallte kurz nach 19 Uhr ein 24-jähriger Mann mit seinem Auto in das Fahrzeug eines 57-Jährigen, wie die Polizei mitteilt. Dieses überschlug sich mehrmals. Das Auto des Unfallverursachers prallte in die Mittelleitplanke und landete auf dem Dach. Die zwei Männer wurden leicht verletzt ins Spital gebracht. Direkt nach dem ersten Unfall fuhr eine 33-jährige Autofahrerin auf ein Auto auf, weil sie nicht merkte, dass sich der Verkehr verlangsamt hatte. Sie begab sich mit einem zwei Monate alten Säugling in ärztliche Kontrolle. Wie die Polizei schreibt, wurde ausserdem ein Mann verzeigt, der angehalten hatte, um zu gaffen.

fg

Meistgelesen

Mehr zum Thema