Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwei Verletzte nach Unfall auf der A12

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bei einem Selbstunfall auf der A12 bei Düdingen sind am Sonntag um 16.30 Uhr eine 33-jährige Frau und ihre 4-jährige Tochter verletzt worden. Sie mussten mit der Ambulanz ins Spital von Tafers gebracht werden. Die Autofahrerin, die von Bern kam, verlor kurz vor der Ausfahrt Düdingen aus noch unbekannten Gründen die Herrschaft über ihr Fahrzeug. Dieses kam von der Strasse ab, durchbrach einen Wildschutzzaun, fuhr rund 100 m weit über die Wiese und prallte heftig gegen einen Baum des Birchhölzlis, bevor das Auto auf dem Dach zum Stillstand kam. Der Sachschaden beträgt 12000 Franken.

Mehr zum Thema