Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zweisprachige Berufsmatura statt nur auf Deutsch

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In den letzten Jahren haben sich sehr wenig deutschsprachige Lernende für die Berufsmatura mit Ausrichtung «Technik, Architektur und Life Sciences» auf Deutsch eingeschrieben. Deshalb führt die Gewerbliche und Industrielle Berufsfachschule (GIBS) in Freiburg ab dem neuen Schuljahr 2021 eine zweisprachige Klasse, wie das Amt für Berufsbildung mitteilt. Die neue Klasse ist für technische Berufe gedacht, die eine vierjährige Ausbildung absolvieren.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema