Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zweisprachiges Stück gewinnt Festivalpreis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Theaterfestival «Printemps des compagnies», das an den beiden vergangenen Wochenenden im Théâtre des Osses in Givisiez stattgefunden hat, hat das zweisprachige Stück «Welcome to paradise» den Preis der Jury gewonnen, wie die Organisatoren mitteilen. Es handelt sich um den einzigen zweisprachigen Beitrag am ansonsten französischen Festival: eine Tragikomödie, gespielt von der Freiburgerin Anne Jenny und der Luzernerin Ursula Hildebrand und inszeniert vom Freiburger Julien Schmutz. Den Publikumspreis hat das Duo Zita Félixe und Céline Cesa gewonnen, wie es in der Mitteilung weiter heisst. 1300 Personen haben das Festival in sechs Tagen besucht.

cs

Mehr zum Thema