Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zweite Ausgabe des Vegi-Passes ist da

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vor einem Jahr hat die Tentlingerin Nathalie Piller den Vegi-Pass lanciert. Er soll Vegetariern und Veganern helfen, in der Schweiz gute Verpflegungsmöglichkeiten zu finden. Nun hat Nathalie Piller mit ihrem Start-up-Unternehmen den Vegi-Guide überarbeitet: Sie hat neue Angebote getestet und aufgenommen. Der Vegi-Guide mit 384 Seiten enthält neu 173 Angebote, 71 mehr als die erste Ausgabe. Vom ersten Guide konnte Nathalie Piller mehr als 1500 verkaufen, wie sie mitteilt. Mit dem Vegi-Pass für 79 Franken gibt es in manchen Restaurants, Shops und bei Kochkursen Rabatte.

im

 

Weitere Infos: www. vegipass.ch

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema