Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zweites Campus- Zentrum läuft langsam an

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Seit rund zwei Jahren nutzt das nationale Ausbildungszentrum für Zivildienstleistende einen Teil des Campus Schwarzsee, der sich auf dem Areal der alten Militärkaserne befindet und im Besitz des Kantons Freiburg ist. Das zweite Standbein, mit dem der Kanton das Gelände wirtschaftlich nutzen möchte, ist nun seit Anfang des Jahres in Betrieb: das Sport- und Freizeitzentrum. Die ersten paar Monate seien im Zeichen des schrittweisen Aufbaus gestanden, sagt Verwalter Patrik Andrey in einem Gespräch mit den FN. In Zukunft verfolge der Kanton das Ziel, mehr Vereine und Schulen im Campus zu beherbergen. Schwarzsee Tourismus würde es begrüssen, selber ein gewisses Kontingent von Schlafplätzen an Einzelreisende oder Familien vermieten zu können.

jp

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema