Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zweithöchster Chef der FH-Dozenten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

biel/freiburg Der Verband der Fachhochschuldozierenden (FH) Schweiz wählte anlässlich der Delegiertenversammlung in Biel Hervé Bourrier, Lehrbeauftragter bei der Hochschule für Wirtschaft (HSW) und Mitarbeiter bei der Hochschule für Technik und Architektur (HTA) des Kantons Freiburg, zum Vizepräsidenten. Der 52-jährige Mikromechanik-Ingenieur tritt die Nachfolge des Wallisers Pierre-André d’Andrès an. Zum Präsidenten wurde der Aargauer Norbert Hofmann gewählt. Der Verband wurde 1998 gegründet und vertritt die Dozierenden der acht Schweizer Fachhochschulen. fca

Mehr zum Thema