Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Zwischen Soja-Burgern und fehlendem Nachwuchs

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Die Metzgerei Papaux ist weit über die Grenzen von Marly hinaus bekannt – entsprechend stark fallen die Reaktionen auf die Konkursmeldung vom Dienstag aus. Die FN hat sich bei zwei Metzgermeistern aus Deutschfreiburg umgehört und festgestellt: Die Stimmung in der Branche ist angespannt.

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Alle rot markierten Artikel können Sie nur mit einem Abo lesen.

Unlimitierter Digitalzugang

Jetzt 30 Tage lang alle Artikel kostenlos lesen.

30 Tage gratis testen Abo-Angebote ansehen

Kommentar (1)

  • 04.05.2022-Walter Mischler

    Na ja es wäre interessant genau zu wissen warum es soweit gekommen ist. Ich habe in den letzten 4 Jahren bis am 1.4.2022 in einer der Besten Metzgerei gearbeitet. Das Geschäft läuft Super und keine Nachwuchssorgen. Das wegen den Veganern na ja.. Uns sind viele Kunden geblieben nach Corona. Wichtig ist halt Freundlichkeit im Laden und am Telefon. Das fehlt an ein paar Orten.

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Meistgelesen

Mehr zum Thema