Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

A 12-Ausfahrt Freiburg-Nord ist morgen früh zu

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Aufgrund des Old­timer- und Teilemarktes im Forum Freiburg und des internationalen Piccolo-Turniers Freiburg rechnet die Kantonspolizei morgen Samstag im Raum Agy und St. Leonhard mit Verkehrsbehinderungen. Um Staus auf der Autobahn A 12 zu verhindern, ist die Ausfahrt Freiburg-Nord von Bern her zwischen acht und elf Uhr morgens gesperrt, teilt die Polizei mit. Sie bittet die Automobilisten, die Ausfahrt Freiburg-Süd zu benutzen.

In der Industriezone in Givisiez werden für Besucherinnen und Besucher des Old­timer- und Teilemarktes Parkplätze zur Verfügung gestellt. Der Standort der Plätze ist ab der Ausfahrt Freiburg-Süd gekennzeichnet. Für Shuttle-Busse zwischen den Parkplätzen und dem Forum Freiburg ist gesorgt. Weiter weist die Polizei darauf hin, dass aufgrund von Bauarbeiten zwischen Belfaux und Givisiez mit zusätzlichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden muss.

jp

Mehr zum Thema