Nach der Covid-bedingten Zwangspause im letzten Jahr trafen sich am Dienstag wieder fast 100 Aussteller zum traditionellen Zuchtstiermarkt in Bulle….
Nach der Covid-bedingten Zwangspause im letzten Jahr trafen sich am Dienstag wieder fast 100 Aussteller zum traditionellen Zuchtstiermarkt in Bulle.
UCB Farchim feiert Jubiläum: Vor 25 Jahren eröffnete die Biopharma-Firma in Bulle eine Niederlassung. Heute produziert sie dort fünf wichtige Medikamente. Bald sollen es…
UCB Farchim feiert Jubiläum: Vor 25 Jahren eröffnete die Biopharma-Firma in Bulle eine Niederlassung. Heute produziert sie dort fünf wichtige Medikamente. Bald sollen es noch mehr werden.
An den Europäischen Tagen des Denkmals 2021 erlebt das Publikum historisches Handwerk hautnah. Auch in Freiburg haben Interessierte die Möglichkeit, Veranstaltungen rund um Kulturgüter…
An den Europäischen Tagen des Denkmals 2021 erlebt das Publikum historisches Handwerk hautnah. Auch in Freiburg haben Interessierte die Möglichkeit, Veranstaltungen rund um Kulturgüter und ihre Erhaltung zu besuchen. 
«Komm zu den Robin Hoods», lautet der Slogan einer Kampagne der Freiburger Waldbesitzer. Sie wollen der Bevölkerung klarmachen, dass Fällen und Neupflanzungen den Wäldern…
«Komm zu den Robin Hoods», lautet der Slogan einer Kampagne der Freiburger Waldbesitzer. Sie wollen der Bevölkerung klarmachen, dass Fällen und Neupflanzungen den Wäldern hilft, sich zu regenerieren und dem Klima anzupassen. 
Fast ein Jahr lang ist es im Fri-Son in der Stadt Freiburg still geblieben. Das ändert sich jetzt. Für die Saison 2021/22 präsentiert das…
Fast ein Jahr lang ist es im Fri-Son in der Stadt Freiburg still geblieben. Das ändert sich jetzt. Für die Saison 2021/22 präsentiert das Fri-Son mehrere neue Projekte und ein stark schweizerisch geprägtes Programm. 
In einigen Gemeinden wird der Nationalfeiertag nach dem Motto «Lieber ein kleiner Anlass als gar keiner» gefeiert. Andere haben die 1.-August-Feier abgesagt, weil es…
In einigen Gemeinden wird der Nationalfeiertag nach dem Motto «Lieber ein kleiner Anlass als gar keiner» gefeiert. Andere haben die 1.-August-Feier abgesagt, weil es zu aufwendig ist, die geltenden Corona-Schutzmassnahmen durchzusetzen. Die FN haben nachgefragt, welche Überlegungen hinter diesen Entscheiden sind.
Auf der Umfahrungsstrasse Bulle kam es am Sonntag um 8.30 Uhr zu einem Selbstunfall. Die beiden 21-jährigen Insassen mussten von der Feuerwehr aus dem…
Auf der Umfahrungsstrasse Bulle kam es am Sonntag um 8.30 Uhr zu einem Selbstunfall. Die beiden 21-jährigen Insassen mussten von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Ein Rega-Helikopter brachte den schwer verletzten Fahrer ins Spital.
default
22.09.21