Nach dem ersten Sommertag ist das Thermometer in der Nacht zum Donnerstag in der Schweiz vielerorts nicht unter 15 Grad gefallen. So lag die…
Nach dem ersten Sommertag ist das Thermometer in der Nacht zum Donnerstag in der Schweiz vielerorts nicht unter 15 Grad gefallen. So lag die tiefste Nachttemperatur am Zürichberg in Zürich bei 17,4 Grad. In Basel blieb es 17,5 Grad warm.
Die andauernde Hitzewelle in Australien hat einem Regierungsbericht zufolge mehr als 90 Prozent der Korallen des Great Barrier Reefs geschädigt. «Der Klimawandel schreitet voran,…
Die andauernde Hitzewelle in Australien hat einem Regierungsbericht zufolge mehr als 90 Prozent der Korallen des Great Barrier Reefs geschädigt. «Der Klimawandel schreitet voran, und das Riff bekommt die Folgen bereits zu spüren», hiess es in dem Bericht vom Dienstag.
Der Klimawandel hat zunehmend einen Einfluss auf die Ausgaben von Konsumentinnen und Konsumenten in der Schweiz. Die Corona-Pandemie rückt gemäss einer Comparis-Umfrage in den…
Der Klimawandel hat zunehmend einen Einfluss auf die Ausgaben von Konsumentinnen und Konsumenten in der Schweiz. Die Corona-Pandemie rückt gemäss einer Comparis-Umfrage in den Hintergrund.
Weniger arbeiten, weniger konsumieren und so den Planeten retten: Das haben Hunderte Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Aktionstag von «Strike for Future» vom Samstag an…
Weniger arbeiten, weniger konsumieren und so den Planeten retten: Das haben Hunderte Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Aktionstag von «Strike for Future» vom Samstag an Demonstrationen in über 25 Orten im ganzen Land propagiert.
Die Arktis ist längst keine unberührte Wildnis mehr: Laut einer Übersichtsstudie ist dort die Verschmutzung mit Plastikmüll ähnlich hoch wie in anderen Regionen der…
Die Arktis ist längst keine unberührte Wildnis mehr: Laut einer Übersichtsstudie ist dort die Verschmutzung mit Plastikmüll ähnlich hoch wie in anderen Regionen der Welt. Das könnte auch Folgen für den Klimawandel haben.
Die Welt steht an einem Scheideweg: Die technologischen, wirtschaftlichen und politischen Hürden sind gefallen, damit netto keine Treibhausgase mehr in die Atmosphäre gelangen. Doch…
Die Welt steht an einem Scheideweg: Die technologischen, wirtschaftlichen und politischen Hürden sind gefallen, damit netto keine Treibhausgase mehr in die Atmosphäre gelangen. Doch dafür muss der Weg in diese Richtung deutlich entschiedener beschritten werden.
Mit Céline Girard verlässt eine Persönlichkeit die Kantonsverwaltung, welche wie kaum jemand anderes die Klimapolitik des Kantons geprägt hat. …
Mit Céline Girard verlässt eine Persönlichkeit die Kantonsverwaltung, welche wie kaum jemand anderes die Klimapolitik des Kantons geprägt hat. 
Dürre im Winter: Es ist trocken, und bis Ende Monat fällt kaum Regen. Die Ausgangslage ist alles andere als optimal für die Freiburger Landwirte…
Dürre im Winter: Es ist trocken, und bis Ende Monat fällt kaum Regen. Die Ausgangslage ist alles andere als optimal für die Freiburger Landwirte und deren Ernte. Einmal mehr bereiten ihnen die Wetterextreme Kopfzerbrechen.
Klimagerechtigkeit steht dieses Jahr vor Ostern im Fokus der Fastenaktion. In einem Brief an Umweltministerin Simonetta Sommaruga und das Parlament fordert die Kampagne griffige…
Klimagerechtigkeit steht dieses Jahr vor Ostern im Fokus der Fastenaktion. In einem Brief an Umweltministerin Simonetta Sommaruga und das Parlament fordert die Kampagne griffige Massnahmen für den Klimaschutz. Dass die Schweiz auf Kosten anderer Lebe, sei unfair.
default
18.05.22